Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Entertainment Helden des Alltags

Dieser Polizist hält ein Mädchen im Arm und singt. Etwas Schreckliches ist Minuten zuvor passiert.

Dieser Polizist hält ein Mädchen im Arm und singt. Etwas Schreckliches ist Minuten zuvor passiert.

Dieses Bild geht um die Welt. Ein schrecklicher Unfall ist passiert und der Vater des Mädchens ist tot. Doch die Kleine darf es nicht erfahren. Da schnappt sich der Polizist Nick Struck die Kleine, nimmt sie auf den Arm und singt ihr ein Kinderlied vor.

Die Geschichte hinter diesem Bild sorgt für große Augen und einige Tränen. Nick Struck ist Polizist in einer Kleinstadt im US-Bundestaat Colorado. Während seiner Schicht wird er zu einer Unfallstelle an einer Landstraße gerufen. In seiner Dienstzeit hat er schon einiges gesehen, aber diese Situation erforderte ganz besonderes Fingerspitzengefühl. Und was er tat, wird niemand so schnell vergessen.

Anzeige

Als Nick Struck zur Unfallstelle vorstieß, bot sich ihm ein Anblick des Grauens. Ein Auto lag abseits der Straße auf dem Dach und Sanitäter kämpften um das Leben der Insassen. Plötzlich kam eine Kollegin zu Officer Struck und drückte ihm ein kleines, weinendes Mädchen in den Arm. Zuerst wusste er nicht, wie er damit umgehen sollte. Doch dann reagierte er perfekt.

Dieser Polizist hält ein Mädchen im Arm und singt. Etwas Schreckliches ist Minuten zuvor passiert.

© Brighton Police Department

Schnell hatte er begriffen, dass das Kind die Tochter der verunglückten Familie war. Wie durch ein Wunder hatte die Kleine den Unfall unverletzt überstanden. Officer Struck drückte das Mädchen ganz fest an sich und fing an, ein Kinderlied zu singen. Zugleich zeigte er auf die Wolken, um das Kind abzulenken.

Die Kleine beruhigte sich, schaute in die Wolken und lauschte dem Gesang des Polizisten. Kurz darauf schlief sie ein und Officer Struck legte sie in seinen Streifenwagen. So musste sie nicht mitansehen, wie die Ärzte um das Leben ihrer Familie kämpften. Niemand der Insassen war angeschnallt, für den Vater kam jede Hilfe zu spät …

Hinterher sagte Officer Nick Struck nur: „Wenn du hörst, dass Kinder in einen Unfall verwickelt sind, macht das einem schon zu schaffen. Also wollte ich sie beschützen und ihr Halt geben. So, wie es ein Vater mit seiner Tochter auch machen würde.“ 

Ein wahrer Held des Alltags.

Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.