Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Allgemein Menschlichkeit siegt

Helden des Alltags: Diese Polizistin teilt ihr Frühstück mit einem Obdachlosen

Officer Erica Hay aus Ocala, Florida teilte ihr Frühstück mit einem unbekannten Obdachlosen

Amerikanische Polizisten machen nicht nur durch das Erschießen wehrloser schwarzer Menschen auf sich aufmerksam, sondern manchmal durch eine unglaubliche Geste der Mitmenschlichkeit. Officer Erica Hay geriet in die Schlagzeilen, weil sie sich morgens zu einem Obdachlosen setzte und ihr Frühstück mit ihm teilte. Die Polizistin aus Ocala, Florida wurde dabei fotografiert und die Bilder verbreiten sich mit rasender Geschwindigkeit im Internet.

Officer Erica Hay aus Florida ist eine Heldin der Menschlichkeit

Officer Erica Hay aus Ocala, Florida teilte ihr Frühstück mit einem unbekannten Obdachlosen

Officer Erica Hay aus Ocala, Florida teilte ihr Frühstück mit einem unbekannten Obdachlosen

Eine Zeitlang ließ sich die Geschichte hinter dem Bild nur ahnen, es existierte nur das Bild. Eine Sprecherin der Polizei in Ocala der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, habe sich die 43 jährige Erica Hay gerade ihr Frühstück geholt, als ihr der Obdachlose am Straßenrand auffiel.

Anzeige

„Sie entschied, ihm ebenfalls ein Sandwich und einen Kaffee zu kaufen. Sie setzte sich dazu, teilte ihr Essen mit ihm und hörte zu, was er von sich berichtete.“ Theoretisch sollte die Geschichte nun zu Ende sein, doch die Szene wurde von der vorbeifahrenden TiAnna Greene beobachtet. Die menschliche Geste der Polizistin rührte Greene so sehr, dass sie einige Fotos mit dem Smartphone schoss und die Bilder Mitte Juli bei Facebook hochlud. Eine Bitte schrieb TiAnna Greene dazu:

Wer die Polizistin kenne, solle ihr danken. Officer Erica Hay wurde erkannt und ihre Geschichte im Netz geteilt, kommentiert und von einigen Medien wieder aufgegriffen. Die plötzliche Bekanntheit ihrer Geschichte habe Erica Hay sehr gerührt, wie die Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. „Für sie war es ein normaler Teil ihres Tages. So ist sie eben – eine Staatsdienerin aus vollem Herzen.“

Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.