Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Gesellschaft Gewalttätige Flüchtlinge

Diese Videos sollten Sie nicht verpassen. Sie zeigen Gewalt durch Flüchtlinge

Diese Videos sollten Sie nicht verpassen. Sie zeigen die dunkle Seite der Flüchtlingswelle

Die deutschen Medien stellen die Flüchtlingswelle gerne und immer wieder als etwas Positives dar, von dem ganz Deutschland profitieren kann. Natürlich ist das grundsätzlich auch so, doch die Flutwelle der Asylbewerber hat auch eine dunkle Seite. Doch diese Bilder bekommt die Öffentlichkeit nicht zu sehen, denn dankbare Frauen und Kinder – zumeist aus Syrien – verkaufen sich wesentlich besser.

Wie bei Star Wars gibt es in der Flüchtlingsfrage jedoch auch eine dunkle Seite der Macht, mit Bildern, die nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Und doch sind sie zu sehen, zumeist auf Amateuraufnahmen im Internet auf YouTube oder bei manchen Regionalsendern. Diese Videos dokumentieren eine ganz andere Seite, eine andere Wirklichkeit, die es nicht in die Nachrichtensendungen schafft.

Anzeige

Überwiegen junge Männer sind es, die keinesfalls immer friedlich sind und zum Teil gewalttätig Einlass in Europa fordern.

Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt und zeigen Ihnen die dunkle Seite der Flüchtlingsschwemme.

Die Flüchtlingswelle: Die dunkle Seite

Deutschland

Afghanische und syrische Asylanten gehen in der Zeltstadt Dresden aufeinander los (August 2015)

Anzeige

https://youtu.be/FqWo4nLPIeM

Ausschreitungen in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Suhl, nachdem Seiten aus dem Koran gerissen worden sein sollen. Ab der 9. Minute (August 2015).

Während der Essensausgabe in der Asylbewerberunterkunft in Friedland kommt es zu einer Massenschlägerei (August 2015).

Griechenland

Ausschreitungen auf Lesbos, nachdem Asylbewerber eine Fähre stürmen wollten (September 2015).

https://youtu.be/fZZY8AWajUk

Der alltägliche Terror

Afghanische und irakische Asylbewerber protestieren auf Kos gegen die Vorzugsbehandlung von Syrern (August 2015).

Ungarn

Flüchtlingschaos am Bahnhof in Budapest. Video-Reportage von JF-Reporter Billy Six (September 2015)

Syrische Einwanderer werfen Essenspakete der Polizei weg (September 2015).

https://youtu.be/mcbAYota5I0

Proteste in einem Asylbewerberlager bei Debrezin (Juli 2015).

Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.