Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Video Gruseliger Freund

Der Junge taucht seine Hand ins Wasser. Doch was danach greift, glaubt kein Mensch.

Ein kleiner Junge geht jeden Morgen zum Hafen von Vueltas im Valle Gran Rey auf La Gomera, um mit seinem Freund zu spielen, der im Hafen schwimmt. Allerdings ist dieser Freund recht gruselig.

Ein Rochen im Hafen von Valle Gran Rey

Vueltas ist ein alter traditioneller Hafen, in dem noch Fischerboote auf das Meer hinaus fahren. Oft werden Fische an der Landungstreppe ausgenommen. Der Beifang wird während der Einfahrt in den Hafen ebenfalls ins Meer geworfen. Das hat dazu geführt, das die Tiere auf Futtersuche immer wieder vorbeischauen. Ein kleiner Junge (Joel) hat sich daraus seinen Spass gemacht. Zusammen mit seinen Freunden lockt er einen besonders grossen Mantarochen zur Treppe und füttert ihn mit Fisch. Langsam entwickelt sich das Ganze zu einem kleinen morgendlichen Spektakel. Sie sehen im Video einen Rochen im Hafen von Valle Gran Rey.

Anzeige
Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Sie möchten für uns schreiben? Gern!

Die Democratic Post ist eine Debattenplattform für alle - auch kontroversen - Perspektiven aus demokratischer Sichtweise. Sollten Sie eine Beitragsidee zu politischen oder gesellschaftlichen Themen haben, schicken Sie den Artikel bitte an unsere Redaktion unter redaktion (at) democraticpost.de.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.