Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Video DAS Video zur Krise

Weltklasse: Jan Böhmermann zur Griechenlandkrise

Griechenlandkrise und kein Ende. Viele Deutsche können es schon gar nicht mehr hören, doch dieses Video ist einfach Weltklasse! Die TV-Stars Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf liegt die Krise schwer auf der Seele, deswegen haben sie dieses Video zusammen gedreht und auf YouTube hochgeladen.

Innerhalb von nur zwei Tagen erreichte das Video 590.884 Menschen – und dass absolut zurecht! Denn darin veralbern die Beiden die zum Teil einseitige Berichterstattung von Medien wie der „Welt“ und der „Bild“.

Anzeige

„Im Sommer haben wir Deutschen eine historische Chance. Die Chance, uns ausnahmsweise mal nicht wie Arschlöcher zu benehmen. Wir haben guten Grund, Griechenland zu helfen. Denn es geht um etwas, über das wir schon lange nicht mehr reden. Europa“.

Das Video ist eine bittere Satire auf die zum Teil recht einseitige Berichterstattung, die fatale Folgen haben könnte. Die Hoffnungen Europas liegen zurzeit auf den neuesten Reformvorschlägen aus Athen, bei denen gerade geprüft wird, ob sie für ein erneutes Hilfspaket ausreichend genug erscheinen.

Einem Hilfspaket müssen aber mehrere Parlamente der Eurozone zustimmen – darunter der Deutsche Bundestag. Lässt er das Paket durchfallen, droht Griechenland die Staatspleite und der Grexit – mit unübersehbaren Folgen für das Land und den Kontinent. Sicherlich kann auch ein Grexit oder ein Grexit auf Zeit Griechenland und damit auch Europa retten, doch niemand kann wirklich wissen, was bei einem Ausstieg der Griechen wirklich passiert. Denn der Fall des Ausstiegs eines Landes aus der Euro-Zone wurde niemals berücksichtigt und vorbereitet.

Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Sie möchten für uns schreiben? Gern!

Die Democratic Post ist eine Debattenplattform für alle - auch kontroversen - Perspektiven aus demokratischer Sichtweise. Sollten Sie eine Beitragsidee zu politischen oder gesellschaftlichen Themen haben, schicken Sie den Artikel bitte an unsere Redaktion unter redaktion (at) democraticpost.de.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.