Democratic Post

Kritische Texte und kontroverse Meinungen

Video Babybrille

Das süße Baby sieht seine Eltern zum ersten Mal. Die Reaktion ist unglaublich und geht direkt ans Herz!

Auch Neugeborene haben manchmal schlechte Augen, doch man kann etwas dagegen tun. Jessica Sinclairs Tochter ist zuckersüß und nach ihrer Geburt wurden keinerlei Unregelmäßigkeiten festgestellt. Doch als Kleinkind beginnt Piper nicht wie ihre Altersgenossen zu krabbeln. Kein Wunder, denn sie kann in einem Raum absolut nichts sehen.

Das kleine Mädchen leidet an einer starken Hornhautverkrümmung, was dazu führt, dass sie extrem weitsichtig ist. Nachdem ihre Eltern die Diagnose erhalten, handeln sie sofort und nach wenigen Wochen ist sie da: Eine Babybrille. Jessica zieht ihrer Tochter die Sehhilfe vor das Gesicht. Zuerst ist die kleine Maus ziemlich verwirrt von diesem Ding um ihren Kopf, doch dann…

Anzeige

Dieses Video wurde von der gerührten Mama gemacht und geht um die Welt, weil das glückliche Kinderlachen sofort ansteckt. Wer kann sich da ein Grinsen verkneifen? Ihre Eltern zu sehen gefällt der kleinen Piper offenbar sehr.

Tragen Sie doch diesen wundervollen Moment in Pipers Leben und ihre süße Reaktion in die Welt hinaus und teilen Sie dieses Video.

Anzeige

Democratic Post unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Bitte unterstützen Sie diese Form des Journalismus.

Bitte wählen Sie:
Über den Autor
Andreas HechtHerausgeber und Redakteur

geboren 1968 in Bremen. Er gründete im Juli 2015 zusammen mit Nicole Hahn die Democratic Post und ist Mitglied der Redaktion. Journalistische Arbeit u.a. bei "Dr. Web Magazin", "NEOPresse" und "Huffington Post", nebenbei Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress.

Sie möchten für uns schreiben? Gern!

Die Democratic Post ist eine Debattenplattform für alle - auch kontroversen - Perspektiven aus demokratischer Sichtweise. Sollten Sie eine Beitragsidee zu politischen oder gesellschaftlichen Themen haben, schicken Sie den Artikel bitte an unsere Redaktion unter redaktion (at) democraticpost.de.

Druckversion
Webseite ausdrucken

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.